Schnürchen

URAUFFÜHRUNG
INSTALLATION/KONZERT/LABOR VON NEO HÜLCKER, AKIKO AHRENDT/
STELLAN VELOCE UND GÜNTHER LINDNER

 

AB 3 JAHREN
45 MINUTEN

 

Sichtbare und unsichtbare Fäden verbinden die drei Personen in diesem magischen Raum miteinander. Sie alle haben ihr eigenes Material mitgebracht und erzeugen damit Klänge und Geräusche. Murmeln, ein Wasserglas und anderes Geschirr, Vogelpfeifen, eine verkleidete Geige und poetisch-abstrakte Papierobjekte, Mikrofone und Lautsprecher. Die Dinge entwickeln ein Eigenleben und gehen auf Wanderschaft zueinander.

 

 
INSZENIERUNG  Akiko Ahrendt/Stellan Veloce, Neo Hülcker, Günther Lindner

AUSSTATTUNG  Martina Schulle

LICHT & TECHNIK  Michaela Millar

DRAMATURGIE  Dagmar Domrös

PRODUKTIONSLEITUNG  Olga Ramirez Oferil, Doreen Markert

ES SPIELEN  Akiko Ahrendt/Stellan Veloce, Neo Hülcker, Günther Lindner

FOTOS  David Beecroft

Merken


THEATER O.N. BERLIN

ab 3 Jahre


Auf Facebook teilen